#berlinbessermachen

#berlinbessermachen

#6 #berlinbessermachen mit Dominik Peter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode:

Menschen halten Berlin zusammen und machen die Stadt besser. Menschen wie Dominik Peter. Dominik Peter war Anfang 30, als er einen schweren Unfall hatte. Seitdem sitzt der ehemalige Leistungsschwimmer im Rollstuhl. Aber Dominik Peter ließ sich damals nicht entmutigen. Die beim Sport gelernte Disziplin habe ihm dabei sicher geholfen, sagt er. Heute ist Dominik Peter Reisejournalist und ehrenamtlicher Vorsitzender des Berliner Behindertenverbandes „Für Selbstbestimmung und Würde e.V.“. Im Verband setzt er sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderung selbstbestimmt leben können. Immerhin leben rund 600 000 Berlinerinnen und Berliner mit einer Behinderung. Warum sich Dominik Peter zu Beginn der Corona-Pandemie über den Regierenden Bürgermeister so geärgert hat und warum es eine Mär ist, dass barrierefreies Bauen zu viel kostet; das und noch viel mehr erzählt Dominik Peter in unserem Podcast #berlinbessermachen.

Über #berlinbessermachen:

Der Podcast mit Geschichten von Menschen, die Berlin besser machen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

„Menschen halten Berlin zusammen und machen die Stadt besser. Wie sie das tun, was sie dabei erleben und warum ihr Engagement so wichtig ist, erzählen sie in unserem Podcast #berlinbessermachen. Reinhören! Anhören! Weiterempfehlen!“

von und mit Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin

Abonnieren

Follow us